Mittwoch, 14. Februar 2018

Frühlingsgrußkarte


Ich freu mich so!!
Ich habe einfach bei Traudi klick vom Drosselgarten
 ihre wunderschönen, handgemachten Frühlingsgrußkarten
bewundert und angeboten ihr meine Adresse zu schicken!!
Und was soll ich sagen: sie hat es einfach gemacht, Traudi hat mir
diese schöne Karte zukommen lassen!
Ich freu mich so!







Man könnte diese schöne Arbeit von Traudi auch gerne als Nadelmalerei bezeichnen!
Ich habe noch nie so eine Handarbeit gemacht! 
Aber wer weiß, vielleicht ja doch irgend wann mal! Und dann habe ich eine schöne Vorlage!
Werde sie gut aufbewahren , haben der Karte darum einen passenden Rahmen gegeben.



Auf meinem Kaminsims steht sie nun und ich sehe sie jeden Tag!
Wie schön! Hatte ich schon erwähnt, das ich mich freue??

























                Handmade with love!!                  




14.Februar         Valentinstag


Der Valentinstag
Der Tag ist das Fest des Heiligen Valentins, einem armen Priester, der im 3. Jahrhundert lebte. Er schenke frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten und heilte ein blindes Mädchen. Der
Legende nach traute er auch Soldaten, die lt. kaiserlichem Befehl
unverheiratet bleiben sollten, nach christlichem Zeremoniell. Dies
war wohl der Grund ,warum der Kaiser ihn am 14.Februar 269 enthaupten ließ. Der Märtyrer Valentin wurde daraufhin Patron
der Liebenden, Verlobten und Bienenzüchtern! (so stehts imWWW)




                                     Ich hoffe ihr habt alle eine Kleinigkeit zum Valentinstag erhalten!

                                                                                 Bis bald eure DEKONETTE


Sonntag, 4. Februar 2018



Die Symbolik der Farbe weiß

Weiß wird in der Regel mit dem Begriff
Freude assoziiert.
Sie steht auch für Hochzeit, Unschuld, Jungfräulichkeit,
Unsterblichkeit, Unendlichkeit, Reinheit in der Medizin.
Weiß gilt auch als royale Farbe!
Vielleicht mag ich darum diese Farbe so gern! Wenn es darum geht
alte Möbel zu restaurieren, oder vor dem Sperrmüll zu retten und
die Frage nach dem Anstrich im Raum steht, fällt meine Wahl
sehr oft auf weiß, altweiß oder antikweiß.


Mein letztes, größeres Projekt war diese sehr schöne Gartenbank.
Nicht alt, aber ganz schön runter gekommen.


Die Rückenlehne war schon ganz morsch, ich habe sie verstärkt und ihr wieder
Stabilität gegeben. Mit Schleifpapier bearbeitet und mit einem neuen Anstrich versehen,
ist die Gartenbank fast wie neu!




"Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen-
zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
(Sidonie-GabrielleColette)








Wünsche euch einen schönen Wochenstart mit 
hoffentlich gutem Wetter! Die Tage werden schon deutlich länger, 
und ich hoffe das der Frühling schon bald um die Ecke kommt.

Eure Dekonette



Dienstag, 30. Januar 2018

Der dunkelste Winter (2017/2018) seit Beginn der Wetteraufzeichnungen!
Diese Meldung hörte ich vor ein paar Tagen in den
Nachrichten. Schön ist das nicht ! Bei vielen Menschen macht sich der
Winter Blues bemerkbar, sie kommen morgens nur schwer in Schwung.
Jetzt Ende Januar bekommt das Wetter ja eine kleine Wende und schickt
sich an, sich nicht so unbeliebt wie der Dezember zu machen!!
Heute kam dann auch endlich die Sonne raus! Mal wieder Zeit 
liebe Mensche zu sehen und eine kleine Tour zu machen.
Auf nach Emden!


Auf diesem Bild sieht man den Emder Hafen, fotografiert aus dem 
Wohnzimmer Fenster meiner Cousine. Sie hat das Bild am Tag vor dem Sturm
Friederike aufgenommen.
Als wir ihr heute einen Tee Besuch abstatteten, zeigten sich Hafen
und der Delft etwas trüber, aber dennoch wunderschön.



Nach der zweiten Kanne Ostfriesen Tee begann die Abenddämmerung.
Die untergehende Sonne hat uns heute für so manch trüben
Tag in der Vergangenheit entschädigt! Diese Farben waren einfach nur
SCHÖN









Das war schön und hoffentlich scheint sie morgen wieder

die Sonne!


Wünsche euch eine schöne Woche!
Liebe Grüße von
Dekonette

Sonntag, 14. Januar 2018

    
Der unwirtliche und lange Januar ist nun schon zur Hälfte vorbei.
Die Dekorationen von Weihnachten und Sylvester sind längst
Geschichte. Zum Glück bieten Blumenläden und Floristen schon schöne
Blumen als Übergangslösung an. Denn bis zum Frühlingsanfang
sind es noch ein paar Tage, die wir überbrücken müssen.
Mich inspirieren vor allem alte Schüsseln und Krüge oder Kannen
aus weißem Porzellan.Sie eignen sich wunderbar als
Pflanzengefäße oder Vasen!











Wo Blumen blühen,
lächelt die Welt.
(RalphWaldoEmerson)





Es heißt, wer sucht der findet! Ich bin immer auf der Suche nach
originellen, schönen, alten Dingen. Altes oder auch neues Porzellan 
haben es mir angetan. Dieser schöne Pflanztopf sah auf den ersten
Blick alt aus, aber nach einer ausgiebigen Reinigung dann doch nicht
mehr. Er schien mir aber für die ersten Frühlingsblumen gut geeignet.



Wünsche euch einen wunderschönen Start in
die neue Woche! 
Dekonette

Donnerstag, 4. Januar 2018

Ein frohes neues Jahr und alle guten Wünsche 
für alle Leser meines Blogs!
Ich muss jetzt mal ein bisschen Schleich-Werbung machen!!
                    Fast jeder kennt die wunderschönen Schleich Produkte.
                      Meine Enkeltochter Madlen liebt sie ganz besonders!
                       Ihre große Leidenschaft sind die Pferde, zum Glück
                     gab es vom Weihnachtsmann noch ein paar neue dazu!
                                   















Auch die kleinen Katzen und Hunde Welpen finden ihren Platz.
Ganz egal wo Madlen ihre Tiere aufbaut, es macht Spaß ihr zuzusehen
oder auch mal mitzuspielen!

Ganz erstaunt war ich allerdings über die Kühe!!
Sie sind nunmehr schon fast 30 Jahre alt. 
Nicht etwa von Schleich!! Nein,das sind noch alte Tiere aus
der Sammlung meines Sohnes von Siku!



                      Und wie selbstverständlich stellt ein 6 jähriges Kind das Kälbchen
                          zur Mutter Kuh! Sollte uns das nicht zu denken geben?
                  In unserer heutigen Zeit ist das leider nicht selbstverständlich! Oder?
                                           


                                 Wünsche euch eine schöne Zeit mit euren Familien,
                                      wie ich finde das wichtigste auf der Welt!!!


                                                     Liebe Grüße eure Sabine

Dienstag, 26. Dezember 2017

Aus alt mach neu

                                     Nach dem Motto aus alt mach neu ist für mich 
                                     ein neues Hobby entstanden! Fast kann man sagen 
                                     es hat mich voll und ganz in seinen Bann gezogen!
                                     Mein Mann hat uns diesen alten Schrank von einem 
                                     Bekannten besorgt und ich habe ihn dann mal so be-
                                     malt wie er mir besser gefällt! 

                                                   
                                       Hier meine vorher-nachher Bilder!
                                       Bin immer noch ganz verliebt in
                                       meinen neuen, alten Schrank!


                                       
                                     Mit Schleifpapier und Acryl Farbe und natürlich
                                     Fleiß und Ausdauer ist dieser Schrank , Gott sei
                                     Dank nicht auf dem Sperrmüll gelandet!

           


                                    Einen lieben Gruß an meine Leser!

                          Macht euch einen schönen 2.Weihnachtstag Abend
                                                      Eure Sabine
                                                                   
                       
                                               

Freitag, 3. Januar 2014

Ein neuer Anfang

 
Ein neuer  Anfang zaubert sich
auf Wegen in dein Angesicht.
Liebe schenkt ein neues Licht
und dir zum neuen Jahr
viel Glück!
(MonikaMinder)
 
Viel Glück im neuen Jahr, ja das wünsche ich all meinen treuen
Lesern. Für mich ist das vergangene Weihnachtsfest sehr ruhig
verlaufen, da ich arbeiten musste, gab es nicht die üblichen
Völlereien und das war auch gut so! Den Jahreswechsel haben
wir  mit Freunden in Löningen vergleichsweise ruhig gefeiert.
 
 
 Diese wunderhübsche Suppenterrine habe ich beim Kersmarkt
in Bourtange erstanden. Noch ist sie mit Zapfen und Kugeln
bestückt, aber bald pack ich ein paar Frühlingsblüher da rein.
 
 
 
 
 
Das ist übrigens die Festung Bourtange aus der Vogelperspektive:
 
 
 
 
 
Sie liegt im Süd-Osten Groningens in der Gemeinde Westerwolde
und ist ein historisches Verteiligungswerk. Mit dem Bau wurde
1580 im Auftrag von Willem von Oranien, damals eine Art Fort,begonnen und es wurde in den Jahren
darauf zur Festung ausgebaut und erst im Jahre
1851 aufgegeben. In den 60er Jahren von der Gemeinde
Vlagtwedde wieder aufgebaut, so als befände man sich im Jahr
1742 auf der Festung. Wie in jedem Jahr ist dort Kersmarkt und
da muss ich immer hin. Es hat eine tolle Atmosphäre und seinen
ganz eigenen Zauber. Unter" Bourtange Kersmarkt " schaut 
mal nach.
 

Bild von Worldshots
Bei "de Sikkepit" (Kinderbauerhof mit Hofladen), habe ich dann
auf dem Speicher, wo Trödel verkauft wurde die Terrine gekauft.



 
Ok, ein bisschen Schwund ist ja immer dabei.
Sie wurde schon geklebt, dient aber ja eh nur zur Deko.

 
Einen Kronentopf , ein Windlicht und zwei schöne
alte Kaffeekannen  habe ich im Advent geschenkt
bekommen und freue mich sehr darüber.
 
Vielen Dank meine Lieben, das ihr mir die Treue haltet,
obwohl ich leider in letzter Zeit nicht viel von mir
gegeben habe. Aber mit neuem Schwung geht es ins
Neue Jahr und wer weiß vielleicht dann auch wieder
mehr Dekonette!!
In diesem Sinne ein schönes Wochenende, das erst in
diesem Jahr und ganz viel Spaß bei all den Dingen
die ihr unternehmen werdet.
Tschüß!